tafereel-theater spielt „Zuhause“ (Ingrid Lausund)

Vorstellungen:
Samstag, 8. Mai, 20:00 Uhr (Première)
Sonntag, 9. Mai, 20:00 Uhr

tafereelDas tafereel-theater der VHS Münster spielt: „Zuhause“ von Ingrid Lausund

Wo bin ich zuhause? Wie richte ich mich ein – in meiner Wohnung, in Beziehungen, im Leben? Was macht mein Zuhause-Gefühl aus? Was braucht es dazu?
Vier Monologe von Ingrid Lausund sind der Ausgangspunkt für die aktuelle Inszenierung des tafereel-theaters. Hier werden sie sichtbar, unsere alltäglichen ‚Einrichtungsversuche’, und ebenso spürbar werden die Abgründe dahinter.

„Nichts tun, sein, zuhause sein – ab jetzt“

Regie: Annette Knuf
Raum: Agora
Eintritt: VVK 10,- € / 7,- € (erm.),  AK 13,00 € / 10,00 (erm)
VVK läuft:
 Bürgerhaus Kinderhaus (Tel. 0251/492-1616),  Münster Information  (Stadthaus I, Tel. 492-2713)
Veranstalter/Info: Annette Knuf, Tel. 0251/2100386
 

www.annette-knuf.de

Comments are closed.