Theater in der Kreide „Der Hofmeister“ ***Premiere***

hofmeister

von Jakob Michael Reinhold Lenz / Bertolt Brecht

Gehört Deutschland heute zu den „Schurkenstaaten“, die Menschenrechte bewusst verletzen? Der UNMenschenrechtsbeauftragte Vernor Munos musste Deutschland ermahnen, weil manche Flüchtlingskinder heimlich zur Schule gehen müssen – in der Angst, erwischt und dann abgeschoben zu werden. Er kritisierte, dass Behinderte in Deutschland noch immer keine freie Schulwahl haben, obgleich eine entsprechende UN-Konvention seit 2009 geltendes Recht ist. Zeit für das Theater in der Kreide, den Dingen auf den Grund zu gehen. Dabei stößt es auf die „deutsche Misere“ rund um die Schule, die schon Brecht in seiner Bearbeitung des „Hofmeister“ von Lenz aufs Korn nimmt.

Und der Klassiker von 1774 bekommt plötzlich seinen Ungehorsam zurück. Reinhard Stähling, selber Lehrer in Münster, inszeniert rotzfrech ein Stück über Schule. Ein Protestschrei. Ein zweistündiges Stück mitreißendes Rocktheater entsteht jeden Abend neu: Über allem schwebt improvisierte Rockmusik von Thomas Hanke (Gitarre und Laute) und Thomas Schnellen (Pecussion und elektronischer Klang). Die freie improvisierte Musik des Duos sucht eine präzise Form des Ausdrucks fern von standardisierter Emotionalität. In der Einbeziehung von Elementen der europäischen Konzertmusik, der ethnischen Musiken und des Free-Rock strebt sie nach der Volksmusik der Zukunft und widersetzt sich der Trennung von Sinnlichkeit und Verstand.

Dokumentaraufnahmen über die Processione dei Misteri di Trapani von Luca Lucchesi und Hella Wenders,

die sie 2008 in Sizilien gedreht haben, sprengen den Rahmen.

Wieder einmal – nach den gefeierten Inszenierungen von Brecht Klassikern wie „Mutter Courage“ oder

„Galilei“ – beweist dieses münstersche Theater seine Meisterschaft schonungsloser Satire.

Raum: Agora
Eintritt: VVK 8,00 € / 4,00 € (erm.*), AK 12,00 € / 6,00 € (erm.*)
Gruppenermäßigung ab 6 Personen im VVK: 6,00 € / 3,00 € (erm.*)
* Ermäßigung für Schüler und Studenten
VVK: Bürgerhaus Kinderhaus, Tel. 0251/492-1616
Münster-Information (Stadthaus I, Tel. 0251/492-2713
VVK läuft
Veranstalter: Theater in der Kreide
Information: Bürgerhaus Kinderhaus, Tel. 0251/492-1616

Comments are closed.