KiCK solo: Manne Spitzer „Ich Bardenhorst“

VVK läuft
Kleine Kabarettgeschichten aus den westfälischen Weiten. Fast jeder Kabarettist hat ein Alter Ego, das er stellvertretend durch skurrile Abenteuer schickt, das anstelle des Künstlers Schiffbruch im Alltag zahlreicher Geschichten erleidet und übersteht, das mit seinem Witz alle Leiden und Missgeschicke meistert, denen der Künstler und sein Zuschauer in der täglichen Konfrontation mit der Welt und ihren Auswüchsen nicht ge-wachsen sind. Und was dem Hüsch sein Hagenbuch war, ist dem münsterschen Kabarettisten Manne Spitzer sein Matthias Kleine-Bardenhorst. Der Individualist mit Massencharakter und Freckenhorster aus Leidenschaft steht immer ein wenig neben sich, ist ein Soziallegastheniker der Güteklasse A und sein Mundwerk seinem Gehirn immer eine Spur voraus. Ob er nun mit seinem besten Freund Spitzer geheimnisvolle Kornkreise auf den Tresen seiner Lieblingskneipe stempelt, (in Nietzschemaske) einen philosophischen Banküberfall begeht oder in dem Pilzethriller Revenge of the Mushrooms ein sporenfreudiges Remake des Hitchcock-Klassikers Die Vögel zum Besten gibt, Kleine-Bardenhorst bleibt sich und Westfalen treu. Seit Anfang der 1990er Jahre taucht Matthias Kleine-Bardenhorst mit regelmäßiger Beständigkeit in den Kabarettprogrammen Spitzers auf. Für das neue Programm hat Spitzer alte Texte redigiert und neu zusammengestellt, ihnen außerdem einige neue Geschichten hinzugefügt, so dass einer anderthalbstündigen Expedition in die Weiten westfälischer Spitzfindigkeit nichts im Wege steht.

Raum: Studiobühne im Stadtteiltreff
Eintritt: VVK 9,90 €/7,70 € (erm.*) AK 12,-€
* Schüler, Studenten, Inhaber Münsterpass
VVK: Bürgerhaus Kinderhaus, Tel: 0251 492 1616, Münsterinformation im Stadthaus 1, Tel: 0251 492 2713
Veranstalter: Manfred Tamm
Information: Bürgerhaus Kinderhaus, Tel: 0251 492 1616

 

Comments are closed.