Theater in der Kreide „Die Physiker“

 

Kartenreservierung unter 0251/492-1616, nur AK
Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt(Aufführungsrechte beim Verlag Felix Bloch Erben GmbH&Co. KG Berlin)
Drei Physiker sitzen in der psychiatrischen Klinik ein. Dem einen erscheint der König Salomo, die beiden anderen halten sich für Einstein und Newton. Das Stück beginnt mit einem Mord. Reinhard Stähling inszeniert diesen Dauerbrenner auf den Bühnen. Friedrich Dürrenmatts Thema ist die Verantwortung des Wissenschaftlers, wie schon bei Brechts „Galilei“. Das Theater in der Kreide aus Münster ist todsicher mit komödiantischem Gelächter in seinem Element. Und in Japan werden aus wirtschaftlichen Gründen allmählich wieder die Atomkraftwerke hochgefahren. Unserer heillosen Gesellschaft ist nur mit Mitteln der Komödie beizukommen. Diese Überzeugung des leidenschaftlichen Satirikers Dürrenmatt ist so aktuell wie zur Zeit der Uraufführung von „Die Physiker“ in Zürich mit Therese Giehse, Theo Lingen und Gustav Knuth.. 1962-63 ist es das meist gespielte Stück auf deutschen Bühnen. Den Welterfolg leitet Peter Brooks Inszenierung 1963 in London ein. 5 Jahre später ist der politische Protestschrei der 68er-Bewegung nicht mehr zu überhören. Das semi-professionell arbeitende Ensemble um Regisseur Reinhard Stähling gehört seit 1998 der freien Theaterszene in Münster an. Als eine von mehreren Gruppen gibt man sich dort in Geldfragen keinen großen Illusionen hin. Folglich ist der Name Programm: Zwar ohne Geld, doch dafür finanziell unabhängig, gelingt es immer wieder mit einfachen Mitteln kompromisslos und ohne Scheu vor großen Namen erfolgreich Theater zu machen. Der Erfolg des Theaters begründet sich auf dem Konzept, Stücke gegen jede Erwartungshaltung spektakulär und clownesk zu inszenieren, so dass dem Publikum mit viel Turbulenz, reichlich Improvisation und deftigem Spaß vergnügliches Volkstheater geboten wird. Dabei bleibt der Charakter eines jeden Stückes unangetastet.

Raum: Agora Eintritt: 11,00 € / 7,00 € (erm. für Schüler, Stud., Schwerbeh.)
nur Abendkasse, Kartenreservierung im Bürgerhaus Kinderhaus möglich
Veranstalter: Theater in der Kreide

Comments are closed.